SPD-Abteilung Poggenhagen

Oktober 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

stefanweil

carenmarks

wiebkeosigus

Poggenhagen

fb

SPD hält Fahrradschutzstreifen für sinnlos

 
Die Region beabsichtigt auf der südlichen Seite der Bahnhofstraße (K 336) einen Fahrradschutzstreifen anzubringen. Grundsätzlich begrüßt die SPD eine solche Maßnahme, allerdings nicht an dieser Stelle. Fahrradschutzstreifen haben für die Radfahrer höchste Priorität und dürfen von Fahrzeugen wie PKW/LKW pp. NICHT befahren werden. Nur im Notfall z. B. beim Ausweichen sei dies erlaubt. Ein Parken und Halten gerade für die dortigen Anwohner ist ebenfalls nicht erlaubt.

 

Der SPD stellt sich die Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme. Der Fahrradverkehr auf der Bahnhofstraße ist im Vergleich zu anderen Straßen z.B. der Wunstorfer Straße eher gering. Eine weitere Frage stellt sich der SPD, warum nicht auch auf der anderen Straßenseite ein Schutzstreifen eingerichtet wird. Dort herrscht der gleiche Fahrradverkehr. Den Anwohnern nun das Halten und Parken dort mit dem Fahrradschutzstreifen zu untersagen, sieht die SPD als ungerecht und nicht verhältnismäßig.
Bei Anbringung des Streifens wird die Fahrbahn der Bahnhofstraße somit um mind. 2 Meter eingeengt, bei Gegenverkehr muss zwangsläufig wieder auf dem Schutzstreifen gefahren werden. Wo bleibt da dann der Schutz für den Fahrradfahrer?
Der Gesetzgeber hat sein Mai 2020 einen Abstand beim Überholen eines Fahrradfahrers  innerhalb geschlossener Ortschaften auf 1,50 m festgelegt. Dies dürfte dort ausreichend sein.
Desweiteren wird der Schutzstreifen nutzlos, wenn in drei Jahren die Brücke über die Bahnstrecke kommen und die Bahnhofstraße zur Sackgasse wird.
Unbefriedigend und rausgeschmissenes Geld nennt der Vorsitzende Klaus Hendrian dies, zumal die Region noch nicht einmal eine Diskussion im Ortsrat möchte, anstatt genau dort mal die Argumente austauschen zu wollen.(hen)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.